Der JunA Ferienspaß: sooo cool!!!

Im Rahmen der Stubaier Ferienwochen haben Kinder und Senior:innen im Wohnheim Fulpmes zusammen eine bewegte Woche verbracht

.

Zu den Themen Natur, Gerüche und Geschmäcker, Farben sowie Musik und Rhythmus wurde gemeinsam* mit den teilnehmenden Kindern und den Senior:innen des Hauses gebastelt, gekocht, bewegt und herzerfrischend gelacht. Lebensfreude und Begeisterung schienen dabei aus den Gesichtern der Teilnehmer:innen beinah um die Wette zu strahlen…  

Das Highlight der Woche?

Zusammen wurde geschnipselt, gerührt und belegt, bis drei große Bleche mit selbstbelegter Pizza fertig im Ofen waren. Das gemeinsame Verköstigen im Anschluss machte nicht nur satt, sondern auch ganz schön stolz!

Begleitet wurden Jung und Alt von Nora Weiler – Primarpädagogikstudentin und eine unserer JunA Netzwerker:innen (die speziell für den Bereich der Generationenarbeit geschult wurden). Nächster Ausbildungslehrgang zur JunA Generationenarbeit startet im Frühjahr 2022

Die nächste Möglichkeit mit dabei zu sein, habt ihr in den kommenden Weihnachtsferien. Wir freuen uns auf EUCH!

 

* unter Einhaltung aller erforderlichen Corona Präventionsmaßnahmen

 

Fazit: Aus einem anfangs noch etwas zurückhaltenden Miteinander zwischen den Kindern und den Senior:innen wurde im Laufe der Woche schon bald eine Vertrautheit, die sowohl Jung als auch Alt in vollen Zügen genossen. Wiederholung unbedingt erwünscht 🙂 

Das könnte dir auch gefallen